Familie-Wohnzimmer-mit-Infrarotheitzung-bedruckt

Infrarotheizung Wandmontage

Die richtige Platzierung ist bei jeder Infrarotheizung ausschlaggebend für die Effizienz und die Energiekosten.

Familie-Wohnzimmer-mit-Infrarotheitzung-bedrucktInfrarotheizung auf der Wand montieren: Was ist zu beachten?

Das wichtigste ist auf jeden Fall die Ausrichtung. Das Heizpaneel darf nicht gegenüber von einem Fenster platziert werden. Die Wärme kann dort nur sehr schwer gespeichert werden.

Wenn Deine Wohnung oder Dein Haus halbwegs gut isoliert ist, solltest Du die Infrarotheizung an der Außenwand montieren. Die Strahlungswärme kann so perfekt in den Raum hinein gelangen und alle Objekte und Innenwände erwär

couch mit Infrarotheizung

men. Feuchte oder nasse Stellen und Ecken gehören der Vergangenheit an. Schimmelbildung ist ebenfalls unmöglich.

Die Infrarotheizung kann durchaus auf einer Innenwand angebracht werden. Du solltest sie aber auf keinen Fall gegenüber von einer Außenwand anbringen, weil die Wärme über die Außenwand verloren geht. Am besten ist es, die Infrarotheizung mittig oder sogar noch mehr Richtung Boden zu platzieren, weil die sich die Infrarotstrahlen so am besten ausbreiten können. Es is aber durchaus kein Problem die Heizung höher zu montieren.

Wenn Du schon einen geeigneten Platz gefunden hast, solltest Du das Material des Untergrundes berücksichtigen. Stein, Beton und Ziegel sind z.B. sehr gut, bei gewissen anderen Materialien wie Rigips muss man etwas nachhelfen, damit das Heizpaneel am Ende auch nicht runterfällt.

Es dürfen sich keine Gegenstände vor der Infrarotheizung befinden, weil dies die Wärmestrahlung blockiert. Montiere das Infrarotpaneel nicht gegenüber eines Fensters und du bist eigentlich startklar.